STADTTEILFEST GRÜBENTÄLCHEN

Das „Stadtteilfest Grübentälchen“ findet alle 2 Jahre statt und bietet allen Besucherinnen und Besucher ein abwechslungsreiches Programm. Ansässige Vereine und Einrichtungen, die gemeinsam das Stadtteilfest organisieren, stellen sich vor und regionale Künstler gestalten ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Jeder der Lust hat, kann auch an einem Stadtteilparcours teilnehmen. Bei diesem müssen an den Ständen kleine Aufgaben oder Rätsel gelöst werden. Jede erfolgreich gelöste Aufgabe gibt einen Stempel in die dafür vorgesehene Stempelkarte und für jede volle Stempelkarte gibt es einen kleinen Gewinn.

Wir suchen immer engagierte Helfer, die bei der Planung, Organisierung oder aber auch am Tag des Fest selbst mithelfen! Interessiert? Dann melden Sie sich im Stadtteilbüro!

Das nächste Stadtteilfest Grübentälchen findet 2018 statt

Am Sonntag den 16. September fand bei schönstem Wetter das Stadtteilfest Grübentälchen statt. Unter dem Motto „Essbare Stadt“ wurde gemeinsam gefeiert.

Das Stadtteilfest wurde wieder von dem Arbeitskreis „Stadtteilgespräch Grübentälchen – Sozial Engagierte vor Ort“ organisiert und findet im 2-Jahres-Rhythmus statt.
Die Besucher konnten Informations- und Verkaufsstände der Einrichtungen und Vereine besuchen, sowie ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm genießen. Für das leibliche Wohl war auch gesorgt und eine vielfältige Auswahl an Speisen und Getränken vorzufinden, so z.B. vom Verein „Impuls“ türkische Spezialitäten, Eis von der DiPro und köstlicher Kuchen von der Geschwister-Scholl-Grundschule.

Außerdem wurde auch wieder ein Stadtteilparcours organisiert, bei dem die Besucher eine Stempelkarte erhielten. An den Ständen gab es Rätsel und Spiele für den Stadtteilparcours, die gelöst werden mussten um einen Stempel zu erhalten. So z.B. Murmelgolf (Gemeinschaftsunterkunft Asternweg/ ASZ), Bilderrätsel „Wo ist das im Grübentälchen?“ (Neue Arbeit Westpfalz), Kinderschminken (DRK), Luftballondart (Bau AG).

Jede volle Stempelkarte erhielt als Preis das „Rezeptheft Grübentälchen“. Das Rezeptheft wurde gemeinsam von den teilnehmenden Einrichtungen und Vereinen erstellt. So entstand ein Kochbuch mit einer bunten Mischung an Rezepten für Frühstück, Mittagessen und einige leckere Desserts. Z.B. Beeren-Smoothie von der DiPro, Grillgemüsesalat von AWO-Seniorenhaus „Alex Müller“, Falafel von der Gemeinschaftsunterkunft Asternweg/ASZ, Omas Schokokuchen vom Helferkreis Kalkofen, Kalte Lasagne von der Tagesgruppe „Kompass“/ Evangelisches Jugendhilfezentrum.
Das Kochbuch kann im Stadtteilbüro auch nachbestellt werden

Wir möchten uns noch mal bei allen Beteiligten bedanken, die uns tatkräftig beim Stadtteilfest unterstützt haben.

MÖCHTEN SIE TEIL DES STADTTEILFESTS SEIN?